Sparda-Bank München – SpardaYoung+ im Check

Sparda Bank Kinderkonto Jugendkonto
  • Girokonto für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren
  • mit 30€ Startguthaben für die erstmalige Eröffnung
  • Guthabenverzinsung von aktuell 1,00% bei einem Guthaben bis 1.500 Euro (Stand 11/2016)
  • kostenlose Kontoführung, Überweisungen und Daueraufträge
  • mit Sparda-Bank-Karte (Eltern können bestimmen, ob und wann diese ausgehändigt wird)
  • 100% Guthaben-Sicherheit
  • 1 Jahr kostenlose Bonus-Unfallversicherung der DEVK

Bewertung Sparda-Bank München – SpardaYoung+ Kinderkonto

Mit dem SpardaYoung+ Kinderkonto richtet sich die Sparda-Bank München an Kinder und Jugendliche bis zu 10 Jahren.

Für Jugendliche bis zu 17 Jahren bietet die Sparda-Bank München das SpardaYoung+ Jugendkonto an. Die Eröffnung des Kontos ist regional eingeschränkt und kann nur in einer der Filialen der Sparda-Bank München erfolgen.

Auf der anderen Seite bietet dieses Kinderkonto einige attraktive Optionen wie Guthabenverzinsung mit aktuell 1,25% p.a., ein 30€-Startguthaben und eine kostenlose Bonus-Unfallversicherung der DEVK für ein Jahr.

Betrachtet man die Bedingungen des Kinderkontos der Sparda-Bank München kann man eine Eröffnung zu den aktuellen Konditionen definitiv empfehlen. Neben einem Startguthaben von 30 Euro bietet das Konto zusätzlich eine Guthabenverzinsung von aktuell 1,25% p.a. bei einem Guthaben bis zu 1.500 Euro.

Das ist mehr als derzeit manche Tagesgeldkonten bieten können. Zusätzlich bietet die Sparda-Bank München in Zusammenarbeit mit der DEVK eine einjährige kostenfreie Unfallversicherung an. Kontoführung, Überweisungen und Daueraufträge sind für das Kinderkonto selbstverständlich kostenfrei. Etwas schade: für die Eröffnung des Kontos vereinbaren Sie online einen Termin, können das Konto aber nur in einer Filiale der Sparda-Bank München eröffnen. Damit ist das Konto leider nur regional tauglich.

SpardaYoung+ im Check
  • Rahmenbedingungen - 4/10
    4/10
  • Zusatzleistungen (Bonus etc.) - 9/10
    9/10
  • Allgemeineindruck - 6/10
    6/10

Unser Urteil

Das SpardaYoung+ Konto für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kann von Rahmenbedinungen und Zusatzleistungen wirklich überzeugen. Sehr nachteilig und daher leider eher negativ zu bewerten ist, dass kein Online-Abschluss dieses Kontos möglich ist und sich das Angebot damit leider nur an Kinder und Jugendliche im Einzugsgebiet der Sparda-Bank München richtet.

6.3/10

Vorteile und Nachteile – Sparda-Bank München – SpardaYoung+ Kinderkonto

Vorteile

  • Girokonto für Kinder bis 10 Jahren
  • keine Kontoführungsgebühren
  • 30€ Startguthaben
  • 1,00% p.a. Guthabenzinsen
  • 1 Jahr kostenlose Bonus-Unfallversicherung der DEVK
Nachteile

  • kann nur in einer Filiale der Sparda-Bank München eröffnet werden
  • keine Online-Eröffnung möglich

Wie eröffne ich das SpardaYoung+ Kinderkonto?

Das SpardaYoung+ Kinderkonto kann ausschließlich in einer Filiale der Sparda-Bank München eröffnet werden. Dazu kann man online einen Termin vereinbaren. Zum Termin müssen bei Jugendlichen unter 18 Jahren die Eltern dabei sein. Außerdem werden die Personalausweise von dir und deinen Eltern / Erziehungsberechtigten benötigt.

Dann steht einer Eröffnung des SpardaYoung+ Kinderkontos nichts mehr im Weg.

Unser Fazit
Das SpardaYoung+ Kinderkonto ist für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet. Die Rahmenbedingungen sind aus unserer Sicht recht ansprechend. Insbesondere mit 30 Euro Startguthaben bei erstmaliger Eröffnung (Stand 11/2016)  und dem jährlichen Guthabenzins von 1,00% wirft dieses Kinderkonto aktuell mehr Zinsen ab als so manches Tagesgeldkonto.

Umständlich ist jedoch, dass das Konto lediglich in einer Filiale eröffnet werden kann und sich damit nur an Kinder und Jugendliche im Einzugsgebiet der Sparda Bank München richtet.

Sparda-Bank München – SpardaYoung+ im Check
3.5 (70%) 2 votes

Diese Seite teilen..
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Reddit0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.


*