Sinnvolle Geschenkideen für die Einschulung – Das können Mama und Papa in die Schultüte packen

Schultüte zur Einschulung

Zum ersten Schultag eines jeden angehenden ABC-Schützen gehört die Schultüte. Aber was sollten die stolzen Eltern idealerweise dort hineinpacken und wie viel Budget sollten sie dafür einplanen?

Im folgenden Beitrag finden Mama und Papa tolle Anregungen, welche Präsente sich optimal zum Schulanfang eignen.

So geht am ersten Schultag alles glatt

Der erste Schultag ist nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern ein ziemlich aufregendes Ereignis. Am besten beginnen Mama und Papa bereits im Vorfeld mit der Vorbereitung und Planung, damit am großen Tag ihrer Sprösslinge alles unter Dach und Fach ist:

  • Den Kleinen einen ergonomischen Arbeitsplatz einrichten, an dem sie zuhause ihre Schularbeiten erledigen können.
  • Alle wichtigen Utensilien für den ersten Schultag besorgen (u.a. Schulranzen, Hefte, Stifte etc.).
  • Gemeinsam mit den Kids den Schulweg ablaufen, um Gefahren zu vermeiden.

Jede Menge weitere Tipps und nützliche Informationen, wie Mama und Papa den Nachwuchs optimal auf den ersten Schultag vorbereiten, kann man in diesem kostenlosen Einschulungsratgeber nachlesen.

Das geben deutsche Eltern im Schnitt für die Schultüte aus

Ist der erste Schultag endlich da, sollte dieser für die Kleinen auch etwas ganz Besonderes sein, an dem sie ihre Freude haben. Daher erhalten die Kinder zur Einschulung in der Regel auch eine prall gefüllte Schultüte mit Geschenken. Aber wie viel Geld geben deutsche Eltern im Schnitt für die Schultüte ihrer Sprösslinge aus?

Eine Umfrage des Statistik-Portals Statista ergab, dass 2016 etwa 15 Prozent aller Eltern in Deutschland ihren Sprösslingen zur Einschulung eine fertig befüllte Schultüte kauften. Rund 61 Prozent haben sie lieber selbst befüllt. Trotzdem gaben die Erwachsenen 2016 im Schnitt stolze 60 Euro für die Schultüte des Nachwuchses inklusive des darin befindlichen Inhalts aus. Mehr zum großen Schultüten-Bundesvergleich von Statista kann man hier erfahren.

Tolle Geschenkideen mit Mehrwert für die Schultüte

Eine prall gefüllte Schultüte darf am ersten Schultag selbstverständlich nicht fehlen. Wer dafür allerdings keine finanziellen Unsummen ausgeben möchte, kann diese zum Beispiel auch mit Utensilien befüllen, die ohnehin für die Schule angeschafft werden müssen und die der ganzen Familie einen Mehrwert bieten.

Die „Zuckertüte“ muss nämlich nicht zwangsläufig vollgestopft mit teuren Geschenken wie einem neuen Smartphone oder Computerspiel sein. Mit folgenden Geschenkideen können Mama und Papa gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen:

  • Brotzeitdose für das Pausenbrot
  • Trinkflasche
  • Kleidung für den Sportunterricht
  • Turnbeutel
  • Federmäppchen
  • Bücher
  • Armbanduhr
  • Wecker
  • Stifte
  • Freunde-Buch bzw. Poesiealbum
  • Schlüsselanhänger
  • Puzzle
  • Haarspangen und Zopfgummis
  • Springseil für die Pause

Über diese Dinge wird sich der Nachwuchs sicherlich genauso freuen, wie über Bonbons und Co. Selbstverständlich dürfen zusätzlich aber trotzdem noch ein paar Süßigkeiten – hervorragend eignen sich zum Beispiel ABC-Kekse – genauso wie zum Beispiel ein originelles Spielzeug oder ein Plüschtier in die Schultüte gepackt werden.

Ebenfalls eine schöne und vor allem sinnvolle Geschenkidee mit Mehrwert ist außerdem ein Kinderkonto. Darunter versteht man eine Art Girokonto, die speziell auf Kinder bzw. Schüler zugeschnitten ist, sodass diese nach und nach den Umgang mit Geld erlernen können. Da es zur Einschulung häufig Geldgeschenke von Verwandten gibt, können diese theoretisch gleich gemeinsam mit dem Nachwuchs auf das Kinderkonto eingezahlt werden.

 

Bildquelle: © Poznyakov / Shutterstock

Sinnvolle Geschenkideen für die Einschulung – Das können Mama und Papa in die Schultüte packen
5 (100%) 1 vote

Diese Seite teilen..
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Reddit0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.


*