comdirect Kinderkonto

comdirect-kinderkontoDie comdirect Bank bietet zwar keine klassischen Kinderkonten oder Jugendkonten an, die für die Verwaltung des Taschengeldes genutzt werden können. Für eine mittel- bis langfristige Geldanlage für Kinder gibt es bei der comdirect jedoch das sogenannte JuniorDepot und ein Laufzeitkonto / Tagesgeldkonto an.

Die Eröffnung eines JuniorDepot-Kontos oder Laufzeitkontos bei der comdirect funktioniert zudem relativ einfach und ist auch ohne Identitätsfeststellung des Kindes möglich.

Zur Eröffnung genügt die Kopie der Geburtsurkunde des Kindes, sowie die Kopie des Personalausweises. Sofern Sie als Elternteil Alleinerziehend sind, ist auch die Zusendung der Kopie des Sorgerechtsbeschluss neben den Eröffnungsunterlagen wichtig.

Kinderkonten der comdirect im Überblick

Tagesgeld PLUS für Minderjährige

  • kurz, mittel- und langfristige Geldanlage für Ihr Kind
  • flexible Geldanlage
  • Einlagen sind jederzeit verfügbar
  • unabhängig von Sparraten und Mindesteinlagen
  • einfache Kontoführung
  • rentabler als ein Sparbuch
  • aktuell 0,01% Zinsen p.a. (Stand 11/2016)

Wenn Sie statt eines Sparplans in Form des JuniorDepot lieber eine flexiblere Geldanlage für Ihr Kind suchen, dann kann das comdirect Tagesgeld Plus Konto eine gute Alternative sein.

Die wesentliche Vorteile eines Tagesgeldkontos liegen darin, dass die Geldanlage jederzeit verfügbar und nicht an einen Anlagezeitraum oder Kursentwicklungen gebunden ist.

Im Schnitt erhält man zudem bessere Zinsen als auf ein Sparbuch. Die Kontoführung erfolgt online und auch der Steuerfreibetrag kann auf solch ein Tagesgeldkonto angesetzt werden.

So sehen die groben Rahmenbedingungen des comdirect Tagesgeld PLUS Kontos für Minderjährige aus:

  • aktuell 0,25% Zinsen p.a. (bis 10.000 Euro) (Stand: Februar 2015)
  • permanente Verfügbarkeit des Geldes
  • kostenlose Kontoführung
  • vierteljährliche Zinsauszahlung
  • individuelle Bestimmung der Spareinlagen und Sparrythmen

Unser Fazit

Das comdirect Tagesgeld Plus für Kinder ist eine gute Möglichkeit, um flexibel Geld für das Kind anzulegen. Aktuell sind die Zinsen im Vergleich jedoch relativ niedrig (Stand 11/2016). Eine ausführliche Bewertung dieses Tagesgeldkontos finden Sie hier.

 

Das comdirect JuniorDepot

Das comdirect JuniorDepot hingegen ist eine eher mittelfristige bis langfristige Geldanlage für das Kind und eignet sich eher für einmalige Anlagen. Das Depot kann in Form eines Fonds oder eines ETF-Sparplan geführt werden und ist bereits ab monatlichen Sparraten ab 25 Euro je Monat möglich.

Weitere Details zum comdirect JuniorDepot finden Sie hier.

  • mittel- bis langfristige Geldanlage für Ihr Kind
  • als Fond- oder ETF-Sparplan
  • bereits ab 25 Euro Sparrate möglich
  • höhere Zinsen möglich als beim Tagesgeld, aber auch negative Kursschwankungen möglich

 

 

comdirect Kinderkonto
Bewerte diesen Artikel

Diese Seite teilen..
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Reddit0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.


*